Starterpaket Gründung

Voraussetzung

Das Gründerpaket ist als Starthilfe für mehrere Gründerprojekte konzipiert, die gleichzeitig beginnen und vom jeweiligen Bistum bzw. der Landeskirche unterstützt werden. Gründungsvorhaben können vielfältig sein – in erster Linie Gemeindegründungen, aber auch die Etablierung von punktuellen Kontaktflächen (Touchpoints). Entscheidend ist, dass die Projekte für Menschen gedacht sind, die nicht oder nicht mehr erreicht werden.

Zielsetzung

Ziel ist es, dabei zu helfen, Projekte erfolgreich zu etablieren (oder in einer frühen Phase der Entwicklung wegen geringer Erfolgschancen oder schlechter Kosten-Nutzen-Relation einzustellen). Teilziele sind eine fokussierte Qualifizierung „on the job“ und die Vernetzung der beteiligten Akteure als Kern eines künftigen Innovationsclusters.

Gründungsprozess

Der Gründungsprozess umfasst – ausgehend von einer geistlich-theologischen Vergewisserung – Ideenfindung und -validierung, Prototyping und Geschäftsmodellentwicklung sowie Markteinführung und Evaluation. In jeder Phase kommen spezifische Instrumente zum Einsatz, die Alternativen aufzeigen und fundierte Entscheidungen ermöglichen.

Bausteine

Das Gründerpaket umfasst folgende Leistungsbausteine:

  • Basistraining Innovation und Gründung
  • Konzept- und Projektberatung
  • Coaching in der Umsetzungsphase
  • Aufbau eines Innovationsclusters
  • Evaluation

Weitere Information anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse. Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch.

[contact-form-7 id="989" title="Weitere Informationen anfordern"]